Anekdoten und hinter den Kulissen

Es geht in die heiße Phase! Im November gibt es endlich die Uraufführung von “das Stück – Vier Motive und ein Todesfall” im Unperfekthaus Essen zu sehen. Doch bevor es soweit ist, erzählen Adriano Augello und Anika Beschmann in dem Interview des “Unperfektcast” ein wenig über den Entstehungs- und Kreativprozesses des neuen Werkes. Dabei blicken sie auch noch einmal auf das vorherige Theaterstück” Die Abenteuer in Mundoria” zurück, dass den Grundstein der Gruppe Storytellers gelegt hatte.

Das Interview gibt es hier zu hören.
https://www.unperfektcast.de/2017/10/09/folge-4-storytellers/

“Das Stück – Vier Motive und ein Todesfall” wird in der Zeit vom 24 – 26.November 2017 im Unperfekthaus Essen gezeigt. Weitere Informationen gibt es hier:

http://www.storytellers-ruhr.de/termine

Viel Spaß und gute Unterhaltung.

 

 


Vorheriger Beitrag
Satt und glücklich von den “Theaterhäppchen”
Nächster Beitrag
Die Novemberpremiere: “Das Stück – Vier Motive und ein Todesfall”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü