Nach einer letzten Besprechung kann es nun endlich losgehen. Ab nächster Woche stehen die Storytellers wieder auf der Bühne. Hier sieht man eine der Planungsrunden im Unperfekthaus, bei denen ebenfalls alle Beteiligten anwesend sein und als Gruppe zusammenarbeiten müssen. Wie auch im Vorjahr gibt es einige Aktionen und vor allem viel zu beachten. Denn zu einer Theaterproduktion gehören leider auch Planungen.

Nun sind aber Requisiten, Kostüme, Marketing und Termine besprochen und die Storytellers können endlich richtig proben.

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü